Aus der Redaktion des TheorieBlogs: Unser Selbstverständnis

Warum dieser Blog? Theoretisch angeleitete Analysen politischer, wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Entwicklungen sind notwendiges Handwerkszeug für emanzipatorische Bewegungen. Wissen um Herrschaft, das nicht selbst zum Herrschaftswissen wird sowie die Entwicklung kritischer Gesellschaftstheorie werden dabei zur eigenen politischen Praxis. Mit dem TheorieBlog wollen wir innerhalb von Attac einen Raum für diese notwendige theoretische Debatte bieten und versuchen, bestehenden Diskussionszusammenhänge und Kommunikationsstränge aufeinander zu beziehen und sie soweit möglich einzubinden. Wir können und wollen dabei die inhaltliche Arbeit der innerhalb Attac bestehenden Arbeitszusammenhänge nicht ersetzten, sondern ergänzen. Wie wir arbeiten Die Redaktion arbeitet als offene AG des Attac-Rates und setzt sich aus

Weiterlesen