Demokratisierung der Eurozone: T-Dem – eine Parlamentarische Versammlung eröffnet neue Horizonte

von Thomas Sauer Im Frühjahr 2017 legte eine Gruppe von Wissenschaftler_innen um den Präsidentschaftskandidaten der sozialistischen Partei Frankreichs, Benoît Hamon, einen Entwurf für einen Vertrag über die Demokratisierung der Eurozone (T-Dem: Treaty on the democratization of the governance of the euro area) vor (Benoît Hamon et al. 2017). — Diesen Beitrag als PDF Herunterladen —

Weiterlesen

Pssst, ich weiß was! – Warum man Verschwörungsideologien nicht einfach links liegen lassen sollte

Ach ja, schon wieder ein Artikel zu Verschwörungstheorien: Lohnt sich eine Auseinandersetzung mit ihnen tatsächlich? Ist es nicht besser, sie einfach zu ignorieren? Im folgenden Beitrag wird versucht zu begründen, warum aufklärerische Theorie und emanzipatorische Politik nicht umhinkommen, sich mit Verschwörungsideologien zu beschäftigen und ihnen alternative Deutungen von politischen Prozessen entgegen zu setzen.– Diesen Beitrag als PDF Herunterladen —

Weiterlesen

Die Bandbreite: Geschichtsrevisionismus goes POP

Links, rechts, einfach nur vorne? Über das Hip-Hop-Duo „Die Bandbreite“ aus Duisburg wird immer mal wieder heftig gestritten. Sei es anlässlich ihrer Auftritte bei den Friedensmahnwachen 2014 oder bei der Veranstaltung zur geplanten Verleihung des alternativen Karlspreises an Ken Jebsen im Dezember 2017[1]. Der Beitrag will am Beispiel des Liedes „Für den Widerstand“ von „Die Bandbreite“ aufzeigen, wie Geschichtsrevisionismus in Bezug auf die Zeit des Nationalsozialismus funktioniert.– Diesen Beitrag als PDF Herunterladen —

Weiterlesen

Wanderausstellung „Der Mensch ist (k)eine Ware“

Im Anschluss an die Fachtagung „Widerstand gegen die Ökonomisierung der Sozialen Arbeit, der Pädagogik und des Gesundheitsbereichs – WAS TUN?“ im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Hochschule Emden/Leer hat sich eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern verschiedener Hochschulen, NGOs und Gewerkschaften gebildet, um eine Wanderausstellung mit dem Titel „Der Mensch ist (k)eine Ware“ zu entwickeln. — Diesen Beitrag als PDF Herunterladen —

Weiterlesen

Kampagne ‚Stopp Airbase Ramstein 2017’: Licht und Schatten

Im folgenden dokumentieren wir einen Beitrag von Klaus-Dieter Heiser (DIE LINKE.Neukölln und Friedensbewegung Berlin), Lühr Henken (Bundesausschuss Friedensratschlag), Uwe Hiksch (NaturFreunde Deutschlands), Stephan Lindner (Attac), Markus Pflüger (AG Frieden Trier, DFG-VK Trier) und Tobias Pflüger (IMI, DIE LINKE) zur Debatte um die Kampagne gegen die Airbase Ramstein. Die Nennung der Organisationen soll nur deutlich machen, wer wo aktiv ist, ist aber nicht als Stellungnahme im Namen der Organisation zu verstehen.– Diesen Beitrag als PDF Herunterladen —

Weiterlesen